Anzeige


Das Outfit beim ersten Date - wie sich Frau/Mann am besten präsentiert


 Das Outfit beim ersten Date

Steht das erste Date bevor, stellen sich viele die Frage, was man am besten anziehen kann. Was ist besonders gut geeignet und welchen Kleidungsstil sollte man lieber meiden.




Verbiege dich nicht und bleibe deinem Stil treu

In deinem gewohnten Kleidungstil, wirst du dich auch am wohlsten und sichersten fühlen. Wenn du super chic gekleidet bist, dich aber unwohl in deinem Outfit fühlst, wirst du nur unnötig unsicher bei deinem ersten Date sein. Experimente beim ersten Date sind daher nicht ratsam. Bleibe natürlich und für die Situation angemessen angezogen. Weder Over-Dress noch Jogginghose bringen dich bei dem Ziel, den neuen Traumpartner von dir zu überzeugen, weiter.



Anzeige



Mache deinen Date-Partner nicht unnötig nervös

Wenn zu deinem Kleidungsstil Kleider und Rocke gehört, wähle den Rock oder das Kleid nicht zu kurz, auch wenn kurze Röcke sexy sind, machst du deinen Date-Partner nur unnötig nervös. Auch der Ausschnitt darf auf keinen Fall zu ausgeschnitten sein, da dein Date-Partner Schwierigkeiten haben wird, dir in die Augen zu schauen. Auch wenn der Mann es schafft, dir nicht ständig in den Ausschnitt zu gucken, wird er es trotzdem nicht leicht haben und muss sich dafür sehr konzentrieren. Solltest du dich für den gewagten Ausschnitt entscheiden, darfst du deinen Date-Partner nicht übel nehmen, wenn du ihn dabei erwischst, wie er dir in den Ausschnitt schaut. Es liegt einfach an der Natur der Sache, dass bei großen Ausschnitten hingeschaut wird.

Daher lieber nicht ganz so sexy beim ersten Date anziehen und mehr auf die Persönlichkeit achten.


Jeans, Leggings, Rock oder Kleid - was sich am besten eignet.

Wenn es zu deinem Typ passt, ist es völlig egal, ob du dich für Jeans, Leggings, Rock oder Kleid entscheidest. Bei der Jeans oder Leggings kannst du gar nix falsch machen.

Viele Leute sind mit neuer Kleidung nochmal ein ganzes Stück selbstbewusster als mit den alt getragenen Sachen, an denen man sich vielleicht schon satt gesehen hat. Vergessen dürft ihr natürlich nicht: Euer Date hat euch noch nie in euren Lieblingssachen gesehen.

Wenn ihr euch dennoch, um ein gutes Gefühl zu bekommen, etwas neues kaufen wollt, haben wir euch mal ein paar Ideen zusammengestellt, die euer Date garantiert anziehend findet.


Die Schuhe sind besonders wichtig.

An den Schuhen können wir oft erkennen, wie unsere Einstellung zu Sauberkeit und Ordnung ist. Wenn die Schuhe geputzt und in gutem Zustand sind, dann trifft dies meistens auch auf die Grundeinstellung zu Sauberkeit und Ordnung zu.

„Frauen und Schuhe“ Klischee oder ist da doch was dran? Neue Schuhe kann man nie genug haben und mit neuen Schuhen fühlen wir uns immer wohl und neue Schuhe machen uns glücklich. Wenn ihr glücklich seid, wird eure Körpersprache noch mehr überzeugen.

Hohe Absätze machen die Beine länger und lassen uns gerade laufen, und gut aussehen tut es auch. Wählt die hohen Absätze beim Date aber bitte nur, wenn ihr auch darin laufen könnt, sonst geht der Effekt eher in die andere Richtung. Ballerinas sind zwar bequem und werden von vielen Frauen gerne getragen, doch es gibt kaum ein Mann der Ballerinas mag und an Frauen gut findet. Daher empfehlen wir euch für das erste Date erstmal keine Ballerinas zu tragen. Gepflegte Sneakers sind für Frauen auch kein Problem und auch gut und können gerne beim ersten Date getragen werden - allerdings nur wenn die Sneakers nicht ausgelatscht sind.


Make-Up und Parfum

Beim Make-Up und beim Parfum wird gerne übertrieben und gerade beim ersten Date passiert es noch schneller, dass die Schicht zu dick wird und der Duft des Parfums einem vorrauseilt. Schminke dich daher dezent und unterstreiche mit der Schminke nur deine natürliche Schönheit. Mach keinen anderen Menschen aus dir. Auch beim Parfum zählt weniger ist mehr - man darf deinen Duft zwar riechen, aber dieser darf nicht in der Nase brennen.



Anzeige



Schmuck

Dezent und nicht übertrieben. Eine Frau sollte nicht wie ein Tannenbaum leuchten und auch nicht weniger Schmuck tragen wie ein Mann. Kette, Ring, Ohrringe, Handkette, Uhr, Haarschmuck. Wenn viele Teile, dann klein. Dezenter Schmuck oder Schmuck, der zum Typ passt, ist authentisch. Zum Beispiel zu einem einfarbigen Etuikleid passt eine lange und mit einem großen Anhänger ausgestattete Kette. Bei einem bunten Oberteil mit Rüschen passt nur eine dezente oder gar keine Kette. Wiederum finden Männer Ohrringen sehr weiblich und anziehend.

Bei Männern ist eine Uhr völlig ausreichend. Freundschaftsband und Kette ist vom Typ abhängig, aber auch nicht verkehrt.


Körperhygiene

Körperhygiene ist besonders wichtig, wenn wir unser Date von uns überzeugen wollen. Keiner möchte einer Person mit stinkenden, ungepflegten oder sogar mit fettigen Haaren gegenübersitzen. Also: schneidet eure Fingernägel, duscht euch ausgiebig, vielleicht macht ihr eine Gesichts- oder Haarmaske, vielleicht auch beides?! Bei Frauen ist ganz wichtig, sich auch von lästigen Härchen zu befreien, die Haare schön zu frisieren. Liebe Männer verwendet aber bitte keine ganze Tube Gel für die Haare.




Beziehunhstipps


Dauerhaftes Liebesglück

halte diese Regeln ein und führe eine lange und glückliche Beziehung



Halte deine Beziehung spannend

Wir dürfen uns nicht nur an besonderen Tagen um den Partner bemühen






Dating / Kennenlernen



Das erste Date - Kennenlernen

wo und wie können wir uns am besten treffen



Online Kennenlernen - 

wann ist der beste Zeitpunkt für das erste Date




Liebeskummer




Besondere Tage



Ideen für den Valentinstag

Wenn der Tag für verliebte etwas ganz besonderes werden soll


empty