Was Frauen wollen


Genre: Liebeskomödie Länge: 126 Minuten Land/Jahr: USA/2001 Regie: Nancy Meyers Darsteller: Mel Gibson, Helen Hunt


Anzeige



Filmbeschreibung zu Was Frauen wollen


Nick Marshall hält sich für ein Frauenheld und Versteher. Er ist Werbespezialist und hat ziemlich hohe Meinung von sich und sieht sich schon als Chef der Werbeabteilung. Nur, dass sein Vorgesetzter Nick nicht in dieser Position sieht und auch die Frauen halten nichts Gutes von ihm. Sein Traumjob wird ihm von der hübschen und smarten Darcy geschnappt. Sie ist intelligent und hat sehr gute Ideen. Als die Firma ein Werbespot über einige Frauenprodukte drehen will und auf die Ideen der Werbespezialisten angewiesen ist, ist Nick überfordert. Er ist geschieden, hat eine Tochter in Teenageralter ist, die ihn mit Namen und nicht mit „Papa“ anspricht und kennt sich mit „Frauenkram“ nicht aus. Also entscheidet er sich alle Frauenprodukten, die in der Werbebox sind, auszuprobieren. Unter Alkohol Einfluss und die Musik von seiner Tochter, probiert er Lippenstift, Nagellack, Strumpfhose, Epilieren mit Wachs aus… Nick rutscht im Bad aus und fällt samt eingeschaltetem Fön in die Badewanne, so dass er einen Stromschlag kriegt. Ab nächsten Morgen hört er was Frauen denken und was sie wollen. Das öffnet ihm die Augen und er fängt an, diese Fähigkeit für sich zu nutzen. Die Beziehung zwischen ihn und seine Tochter verbessert sich, da er ein cooler Papa geworden ist. Seine Rivalin Darcy ist eine Frau, also nutzt er sein neugewonnenes Talent gegen seine Konkurrentin. So gut, dass er sogar der Star der neuen Werbekampagne wird – und zwar mit den Ideen von Darcy. Darcy verliebt sich in Nick, weil er alles so macht, wie sie sich es denkt und ist begeistert von ihm. Nur ihr Chef sieht kein Nutzen mehr von Darcy- ihre Tage in der Firma sind gezählt….


zurück zur Startseite



empty