Verliebt in einer Hexe


Genre: Komödie, Fantasy, Romantik Länge: 102 Minuten Land/Jahr: USA/2005 Regie: Nora Ephron Darsteller: Nicole Kidman, Will Ferrell



Anzeige



Filmbeschreibung zu Verliebt in einer Hexe


Jack Wyatt hat seine besten Jahre als Schauerspieler hinter sich. Er ist launisch und macht nur Flops. Als ihm die Hauptrolle in dem Film „Verliebt in einer Hexe“ angeboten wird, hört seinen Manager wie die Kasse klingelt und sieht die Chance für ein Comeback des nicht mehr erfolgreichen Jack. Für die Rolle der Hexe will Jack eine unbekannte Schauspielerin engagieren, damit er der Star des Filmes ist. Isabel kann die Nase so süß kräuseln und ist wie geschaffen für die Rolle der Hexe Samantha. Sie spielt auch sehr gut, so dass sie der Publikumsliebling wird. Aber keiner weiß, dass Isabel tatsächlich eine Hexe ist und wenn sie etwas möchte, könnte sie mit den Fingern schnipsen und ihr Wunsch geht in Erfüllung. Isabel ist ziemlich angetan von dem etwas tollpatschigen und hochnäsigen Jack. Als sie aber erfährt, dass Jack sie nur ausgenutzt hat und will der Star des Filmes sein, fängt sie an, ihre Kräfte bei den Dreharbeiten zu benutzen, um Jack und dem Film zu schaden. Was sie nicht weiß ist, dass Jack sich in sie verliebt hat.


zurück zur Startseite



empty