Liebe bringt alles ins Rollen


Genre: Komödie, Romanze Länge: 106 Minuten Land/Jahr: Frankreich/2018 Regie: Franck Dubosc Schauspieler: Franck Dubosc, Alexandra Lamy


Anzeige



Filmbeschreibung zu Liebe bringt alles ins Rollen

Jocelyn ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, der Single ist. Und dafür gibt es ein Grund: Für ihn sind die Frauen ein kurzes Vergnügen. Er setzt alles dran, immer wieder eine neue Eroberung zu haben. Kein Mittel ist ihm fremd, nur damit er sich mit einer neuen Schönheit kurz schmücken kann. Kurz das Gleichgewicht verloren sitzt er in dem Rollstuhl seiner verstorbenen Mutter. Gerade in diesem Moment geht die neue Nachbarin Julie rein. Sie ist eine bildhübsche Frau, die Krankenschwester und Pflegerin ist. Jocelyn hat den perfekten Plan und nutzt den Rollstuhl, um Mitleid zu erregen und Julie ins Bett zu kriegen. Blöd nur, dass Julie´s ältere Schwester Florence tatsächlich im Rollstuhl sitzt. Julie versucht ihre Schwester und Jocelyn zu verkuppeln, da beide in der gleichen Lebensposition sind. Sein Schwindel auffliegen zu lassen, erscheint Jocelyn nicht vernünftig zu sein. Er spielt mit und lernt Florence besser kennen. Sie weckt in ihm unbekannte Gefühle der Liebe und Zuneigung. Aber wie soll er ihr den Rollstuhlschwindel beibringen.



zurück zur Startseite



empty