Tatsächlich Liebe


Genre: Liebesfilm, Komödie Länge: 130 Minuten Land/Jahr: USA/2003 RegieRichard Curtis SchauspielerHugh Grant, Liam Neeson, Colin Firth


Anzeige



Filmbeschreibung zu Tatsächlich Liebe


Tatsächlich Liebe - ist einer der verwirrendensten Weihnachts Liebesfilme aber dennoch sehr schön und nah am Leben. Der Film erzählt verschiedene Episoden unterschiedlichster Leuten in unterschiedlichen Lebenssituationen. Er beginnt mit Begrüßungsszenen am Londoner Flughafen. Die Handlung beginnt fünf Wochen vor Weihnachten. Unter anderem verliebt sich der Premierminister in seine Hausangestellte, ein alternder Rockstar landet einen Weihnachtshit, eine Ehefrau findet heraus, dass der beste Freund ihres Mannes in sie verliebt ist, zwei Darsteller eines erotischen Films finden sich während der Dreharbeiten… Nicht jeder findet seine große Liebe, zum Beispiel eine Fairtrade-Mitarbeiterin. Sie verliebt sich in ihren Arbeitskollegen, die beiden kommen zusammen und entscheidet sich am Ende gegen die Beziehung, da sie ihren psychisch kranken Bruder pflegen muss. Einen wunderbarer Weihnachts Liebesfilm, mit viel Spannung und Handlung, der zu Weihnachten seinen Höhepunkt im Film erreicht.


zurück zur Startseite

zurück zu Weihnachts Liebesfilme



Das könnte Sie auch interessieren

empty