Das Wunder von Manhattan


Genre: Tragikomödie, Familie Länge: 114 Minuten Land/Jahr: USA/1994 Regie: Les Mayfield Schauspieler: Mara Wilson, Richard Attenborough


Anzeige



Filmbeschreibung zu Das Wunder von Manhattan


Das Wunder von Manhattan gehört nicht zu den klassischen Liebesfilmen und dennoch handelt es sich hierbei um eine romantische Weihnachtsgeschichte mit Happy End. Denn die Liebe ist immer ein Teil des Weihnachtfests und so finden auch hier Paare zueinander. Der Weihnachtsmann eines großen Kaufhauses kann sein Dienst nicht antreten und somit muss kurzerhand Ersatz her. Diese Rolle übernimmt Kriss und meistert diese Aufgabe mit Bravur, so dass sich sogar das Image des Kaufhauses und damit die Anzahl der zufriedenen Kunden schlagartig erhöht. Kriss ist mittlerweile fest davon überzeugt wirklich der Weihnachtsmann zu sein. Die kleine Susan glaubt nicht wirklich an den Weihnachtsmann, doch gibt sie Kriss die Chance es zu beweisen und wünscht sich ein Haus, ein Vater, also einen neuen Mann für Ihre Mutter, und ein Bruder. Inzwischen ist die Konkurrenz nicht sonderlich erfreut über die positive Auswirkung von Kriss auf den Kundenzuwachs seines Arbeitgebers und schaffst es sogar, ihn durch eine List verhaften zu lassen. Durch die Behauptungen von Kriss, er sei der Weihnachtsmann, soll er sogar in eine geschlossene Anstalt eingewiesen werden. Direkt am Weihnachtstag dreht sich dann alles in Gute und Kriss wird entlassen. Doch kann er auch Susans Wünsche erfüllen?


zurück zur Startseite

zurück zu Weihnachts Liebesfilme



empty