Girls Club


Genre: Liebesfilm, Komödie Länge: 98 Minuten Land/Jahr: USA/2004 RegieMark Waters SchauspielerLindsay LohanRachel McAdamsAmanda Seyfried


Anzeige



Filmbeschreibung zu Girls Club


Vorsicht bissig! Nachdem die 16-jährige Cady ihr ganzes Leben in Afrika verbrachte und ständig Hausunterricht kam, zieht sie nun mit ihrer Mutter in die USA und besucht die Northwestern University. Cady hat zu Beginn große Schwierigkeiten mit den verschiedenen Leuten an der öffentlichen Schule, bekommt aber Hilfe von ihren neuen Freunden. Bald darauf tritt Cady der Clique „The Plastics“ bei, um ihre Geheimnisse zu erfahren und sich mit ihren Freunden darüber lustig machen zu können. Sie ist immer mehr in der Welt der Oberflächlichkeiten gefangen. Dann lernt Cady Aaron kennen und verliebt sich in ihn. Als ein Mädchen der neuen Clique sie mit Absicht schlecht vor Aaron darstellt, beginnt Cadys Rachefeldzug. Aaron will Cady am Ende aber nicht und es wird immer mehr deutlich, dass Cady ihre Rolle in der Clique nicht mehr nur spielt, sondern selbst sehr oberflächlich und gefühlskalt geworden ist. Nachdem die Konflikte in der Schule eskalieren, erkennt Cady nach und nach, wie sehr sie sich verändert hat und schafft es mit einer denkwürdigen Rede am Abschlussball, dass auch Aaron ihr wirkliches Ich entdeckt und die beiden werden ein Paar. Also doch noch ein positives Ende der Teenager Liebesfilme.


zurück zur Startseite

zurück zu Teenager Liebesfilme



empty