Voll und ganz und mittendrin


Genre: Drama, Romanze Länge: 102 Minuten Land/Jahr: Irland, Deutschland/2013 RegieSteph Green Schauspieler: Maxine Peake, Edward MacLiam, Will Forte 


Anzeige



Filmbeschreibung zu Voll und ganz und Mittendrin


Die Hauptpersonen bei diesem Film heißen Vanetia und Conor. Diese beiden lieben sich und gründen eine Familie. Dann folgt der Schicksalsschlag, der diesen Film zu einem der schönsten und sehenswertesten Drama Liebesfilme werden lässt. Conor bekommt einen Schlaganfall und wird plötzlich wieder zu einem Kind. Vanetia hat große Mühen, den Lebensunterhalt zu bestreiten und natürlich auch die Pflege von Conor zu bewältigen. Die Heilungschancen stehen auch sehr schlecht für ihn. Dann wird Vanetia von einem Arzt angesprochen, der Conor studieren möchte. Vanetia gefällt dieser Arzt schon bald. Drama Liebesfilme müssen genauso aussehen. Dabei sollte aber darauf geachtet werden, dass sich der Zuschauer nicht verliert.


zurück zur Startseite

zurück zu Drama Liebesfilme



empty