Du liebst mich, Du liebst mich nicht - jaane tu… ya jaane na


Genre: Komödie, Drama, Romanze Länge: 145 Minuten Land/Jahr: Indien/2008 Regie: Abbas Tyrewala Schauspieler: Imran Khan, Genelia D'Souza


Anzeige



Filmbeschreibung zu Du liebst mich, Du liebst mich nicht - jaane tu… ya jaane na


Bollywood Filme mit musikalischer Sensation glänzt mit reizvollen Debüt-Leistungen.

Seit Beginn der College-Zeit sind Aditi, auch genannt als Miau, und Jai Singh Rathore unzertrennlich. Beide sind sehr unterschiedlich: Jai ist eher ein ruhiger Mensch und verabscheut Gewalt; Aditi frech und abenteuerlustig. Dennoch denken Freunde, Bekannte und Eltern genau das Gegenteilige: Die Beiden sind geschaffen für einander.

Die College-Zeit ist vorbei. Aditis Eltern sind der Meinung, dass es nunmehr an der Zeit ist, zu heiraten. Und zwar mit Jai. Aditi und Jai haben nur freundschaftliche Gefühle füreinander. Aus diesem Grund nehmen sich beide zur Aufgabe, einen passenden Partner für den jeweiligen Anderen zu finden.

Aditi stellt Jai Meghna vor. Mit der Zeit verlobt sich Aditi mit Sushant, einem arroganten Menschen. Aditi und Jai denken, dass sie nur freundschaftliche Gefühle haben, aber dennoch irren sie sich gewaltig. Sie erkennen ihre wahren Emotionen. Trotzdem wollen beide nicht zu ihren eigenen Gefühlen stehen.

Die Beziehungen mit ihren Partnern scheitern kläglich. Aditi geht wieder nach New York und möchte an die Filmhochschule studieren. Jai ist sich sicher: Er möchte Aditi nicht verlieren und versucht alles, um Aditi von ihrem Vorhaben abzuhalten. Turbulenzen gehören zur Tagesordnung. Durch das Lied Jaane Tu…Ya Jaane Na beweist er, wer letztendlich seine große Liebe ist. Aditi ist voller Freude.


zurück zur Startseite

zurück zu Bollywood Liebesfilme



empty