Harry und Sally


Genre: Komödie, Romantik Länge: 96 Minuten Land/Jahr: USA/1989 RegieRob Reiner SchauspielerBilly Crystal, Meg Ryan, Carrie Fisher


Anzeige



Filmbeschreibung zu Harry und Sally


alte Liebesfilme mit Happy End. Auf einer Autofahrt nach New York lernen sich Harry und Sally kennen. Harry vertritt auf dieser wenig harmonischen Reise die Ansicht, dass Männer und Frauen nicht miteinander befreundet sein können, weil der Sex dazwischen funkt. Sally ist diesbezüglich anderer Ansicht. Kaum sind sie in New York angekommen, trennen sie sich.

Es vergehen fünf Jahre bis sich Harry und Sally zufällig wieder sehen. Sally ist mit Joe zusammen und Harry mit Helen verlobt. Es vergehen wieder fünf Jahre, bis sie sich in einem New Yorker Buchladen sehen. In der Zwischenzeit haben sich beide von ihren Partnern getrennt. Sie verabreden sich und werden Freunde. Eines Abends haben die Beiden miteinander Sex. Harry flüchtet am nächsten Morgen ganz zeitig aus der Wohnung. Die Freundschaft kühlt ab.
Als Sally alleine auf eine Silvester-Feier geht, fühlt sie sich dabei lustlos und bereits vor Mitternacht nach Hause gehen. Auch Harry ist alleine unterwegs. Er kommt an jenem Ort vorbei an dem sich die Beiden einst das erste Mal getrennt hatten. Nun begreift er, dass er Sally liebt. Er eilt zur Silvester-Feier und findet Sally, als sie gerade gehen will. Sie küssen sich und im letzten Interview erfährt man, dass die Beiden geheiratet haben.


zurück zur Startseite

zurück zu Alte Liebesfilme



empty