Harold und Maude


Genre: Tragikomödie, Liebesfilm Länge: 91 Minuten Land/Jahr: USA/1974 RegieHal Ashby SchauspielerRuth Gordon, Bud Cort, Vivian Pickles


Anzeige



Filmbeschreibung zu Harold und Maude


Harold ist 18 Jahre jung und wohnt bei seiner Mutter. Sie ist sehr wohlhabend und mindestens ebenso oberflächlich. Eine richtige Beziehung hat er mit ihr nicht. Durch seine inszenierten Scheinselbstmorde versucht er allerdings regelmäßig ihre Aufmerksamkeit zu erreichen. Wei Harold vom Tod so sehr fasziniert ist, hat er seinen Cadillac in einen Leichenwagen umgebaut Harold liebt Friedhöfe und Beerdigungen. Dort begegnet er der 79-jährigen Maude. Sie ist unkonventionell, energisch und lebensfroh. Die Beiden fühlen sich zueinander hingezogen und verbringen viel Zeit miteinander. Harold konfrontiert seine Mutter mit der Tatsache, dass er Maude liebt und Sie heiraten wolle.

Harold feiert mit Maude ihren 80. Geburtstag. Maude verkündet Harold, dass Sie beschlossen habe heute zu sterben. Die entsprechenden Medikamente habe sie bereits genommen. Harold versucht Sie durch die Fahrt ins Krankenhaus noch zu retten, was jedoch misslingt. In der letzten Szene fällt Harolds Auto die Klippen herunter. Er steht auf den Felsen und spielt am von Maude geschenkten Banjo.


zurück zur Startseite

zurück zu Alte Liebesfilme



empty